FERIEN

Endlich Ferien!!

Nach anfänglicher Begeisterung über drei oder sechs Wochen Freizeit ohne Ende stellt sich für Kinder und Eltern häufig sehr schnell die Frage: Was fange ich an mit Tagen und Wochen ohne Schule, Hausaufgaben, Sportverein, etc.. Für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-16 Jahren bieten Sommerferienprogramm & FerienInsel des Teams Kinder und Jugend ein vielfältiges Angebot an sinnvoller Freizeitbeschäftigung.

Besonders für die Sommerferienaktionen streben wir eine verstärkte Vernetzung mit anderen städtischen Einrichtungen sowie mit in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinen und Verbänden an. Damit verbunden ist der Aufruf an alle interessierten Vereine: Wer sich mit einer Aktion an den Ferienaktionen beteiligen möchte, sollte sich rechtzeitig mit dem Team in Verbindung setzen.

Erlebnisangebote für Kinder und Jugendliche

Anmeldung ab Montag, 23. Mai

In 5 Wochen ist es wieder soweit, dann gibt es für langenhagener Kinder und Jugendliche wieder eine sechswöchige Auszeit von der Schule. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für alle, die Lust haben, neue, spannende und erlebnisreiche Dinge kennen zu lernen, bringt das Team Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen jetzt eine 74seitige Broschüre heraus, in der sich etliche ein- und mehrtägige Ferienangebote des Fachdienstes, aber auch eine Vielzahl an Angeboten von anderen Anbietern aus Langenhagen und der Region finden.

Ab Montag, 23. Mai, sind für die Projekte des Teams Kinder und Jugend Anmeldungen möglich.

Das Anmeldebüro im Haus der Jugend am Langenforther Platz ist dann werktags von 9 – 18 Uhr (freitags bis 16 Uhr) geöffnet. In den Ferien ist werktags von 10 bis 12 Uhr eine Anmeldung möglich. Telefonische und schriftliche Anmeldungen sind nicht möglich. Kontaktmöglichkeiten und Anmeldezeiten zu allen anderen Aktionen sind bei den jeweiligen Angeboten im Heft vermerkt.

Auf diese Weise können sich Kinder, Jugendliche und Eltern mit dem vorliegenden Heft einen guten Überblick verschaffen, was in Langenhagen in den Sommerferien alles für sie geboten wird und sich ihr ganz individuelles Ferienprogramm zusammenstellen.

Im Programm stehen z.B. eine Percussionwoche, ein Geocachingprojekt oder eine Ferien-Musikwerkstatt zur Auswahl. In der neuen Kinderküche vom Haus der Jugend geht es kulinarisch auf Europareise. Außerdem gibt es im Haus der Jugend einen Tanzworkshop, eine Woche der Experimente, eine Abenteuerwoche, einen Workshop in Zusammenarbeit mit dem Langenhagener Kunstverein und für 5 Tage ist das Rockmobil des Musikzentrums Hannover zu Besuch. Im Jugendtreff Wiesenau findet eine Indianerwoche statt, im Jugendtreff Godshorn gibt es eine einwöchige „Wohlfühloase“ und auf dem Interkulturellen Erlebnispark (IKEP) in Kaltenweide findet eine Naturerlebniswoche statt. Im Brinker Atelier gibt es vier einwöchige KreativAktionen zu unterschiedlichen Themen und im Jugendtreff Kaltenweide warten kreative sommerliche Aktionen auf die Teilnehmer/-innen. Gleich zu Beginn der Ferien erwartet am 24. Juni 70 Jungen ihr ganz persönliches Kletterabenteuer im Hochseilgarten PirateRock und am gleichen Tag findet eine Mädchen-Disco im Haus der Jugend statt.

Mit einer Heide-Park-Fahrt für 50 Jugendliche ab 12 Jahren beginnen die Ferien am 23. Juni und am 3. August, dem letzten Ferientag, haben alle langenhagener Kinder und Jugendliche von 0 – 18 Jahren freien Eintritt im Freibad Godshorn.

Aber an dieser Stelle ist in dem ausführlichen Ferienprogramm noch lange nicht Schluss, denn hier werden zusätzlich 45 interessante Angebote von 30 Vereinen, Institutionen und anderen Anbietern aus Langenhagen und der Region vorgestellt. Da gibt es z.B. Ferienfreizeiten in am Lenster Strand, auf Fehmarn und in Schweden, Reit- und Kochkurse, Familienausflüge zu unterschiedlichen Zielen in Norddeutschland, verschiedene Ferienbetreuungsangebote, Klettern, Fußball- und Tennisschule, Schwimmkurse, Bowling, verschiedene Angebote der langenhagener Kirchengemeinden, eine Stadionführung in der HDI-Arena und vieles mehr. Interessierte können sich zur Information und Anmeldung unter den jeweils angegebenen Kontakten direkt mit den Anbietern in Verbindung setzen.

Nähere Einzelheiten zu den verschiedenen Angeboten mit Zeit-, Alters- und Preisangaben können den übersichtlichen Broschüren entnommen werden, die in allen langenhagener Schulen, Kindergärten, Verwaltungsstellen, im Rathaus und natürlich im Haus der Jugend ausliegen und verteilt werden. Telefonische Auskünfte erteilen die Mitarbeiter/-innen des Teams Kinder und Jugend gerne unter den Rufnummern 73 07 99 50 und 73 07 99 54. Außerdem bietet das Team Kinder und Jugend das komplette Programm sowie die Anmeldeformulare auch als Download unter www.kiju-langenhagen.de an. Wer übrigens immer aktuell über die Angebote des Teams Kinder und Jugend informiert sein möchte, kann sich auf der Homepage zu einem Newsletter anmelden.

 

DOWNLOAD HEFT ALS PDF

DOWNLOAD ANMELDUNG (Farbe) ALS PDF

DOWNLOAD ANMELDUNG (SW) ALS PDF

BÜROZEITEN

Montag bis Freitag 8.30 – 16.30 Uhr
Montag bis Donnerstag 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr (geschlossene Gruppen)

In den Schulferien von 11.00 14.00 Uhr

Telefon: 0511.7307 9950, Mail: KiJu@Langenhagen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen