kreARTiv werkstatt

INFOS FÜR DIE ANMELDUNG

Die Anzahl der Plätze für die Kurse und Workshops ist begrenzt. Daher bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.
Eine verbindliche Anmeldung ist nur persönlich bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur im Haus der Jugend Langenhagen, mit Zahlung der Teilnahmegebühr und Abgabe des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars der kreARTiv werkstatt (siehe letzte Seite), möglich.

Es bestehen außerdem folgende Möglichkeiten die Teilnahme für einen Kurs oder einen Workshop zu reservieren:

  • persönlich bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur
  • eine E-Mail senden an „kiju@langenhagen.de“, mit den Angaben der Telefonnummer und des vollständigen Namens der Teilnehmenden.
     
Bitte beachtet die neuen Anmeldebedingungen! (1.3.2020)


Alle reservierten Plätze müssen spätestens eine Woche nach der Kartenreservierung angemeldet und bezahlt werden. Sollten zwischen der Reservierung und dem Kurs-/Workshopbeginn weniger als 7 Tage liegen, hat die Anmeldung und Bezahlung umgehend nach der Reservierung, auf jeden Fall vor Kurs-/Workshopbeginn, zu erfolgen. Ansonsten werden die reservierten Karten weiter vergeben.

Bei zu geringer Zahl der Anmeldungen behalten wir uns vor, den Kurs oder Workshop abzusagen. In diesem Fall wird die Kursgebühr in voller Höhe erstattet. Rückzahlungen sind grundsätzlich nicht möglich. Lediglich bei zeitnaher Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung ist eine Ausnahme möglich.

Weitere Informationen über die Kurse und Workshops, sowie zu den Anmeldebedingungen, gibt es bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur unter folgender Telefonnummer 0511.7307 9950
 

kreARTiv werkstatt Herbst/Winter 2020/2021

 

kreARTiv werkstatt Herbst/Winter 2020/2021

Achtung: Anmeldungen sind ab Montag, den 14. September 2020 möglich!

Mit dem neuen Programmheft der kreARTiv werkstatt von der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen laden wir alle Kinder, Eltern und Erwachsenen aus Langenhagen recht herzlich zu unseren Kursen und Workshops ein.

Nachdem das letzte Frühlings-/Sommerprogramm leider komplett ausfallen musste, freuen wir uns, Euch und Ihnen wieder ein attraktives Programm mit ganz unterschiedlichen Kursen und Workshops anbieten zu können. Prall gefüllt mit interessanten, spannenden, aber auch besinnlichen Angeboten in der Vorweihnachtszeit.


Aufgrund der behördlich angeordneten Schutzmaßnahmen und Abstandsgebote zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie (Corona) finden die Kurse und Workshops diesmal unter besonderen Bedingungen statt. Die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur setzt die geltenden Hygieneregeln des Landes Niedersachsen (Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus) um und orientiert sich am Niedersächsischen Rahmenhygieneplan für Schulen. Die Kursleiterinnen, Kursleiter, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über die getroffenen Hygienemaßnahmen unterrichtet worden. Es werden sämtliche Maßnahmen laufend überprüft und bei Bedarf den aktuellen Abläufen und gesetzlichen Vorschriften angepasst. Der Mindestabstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen ist in allen Gebäuden und Räumen einzuhalten. Das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz oder einer textilen Barriere in den Gebäuden und auf den Fluren wird erwartet. Der Mund-Nasen-Schutz kann während der Kurse und Workshops wieder abgelegt werden. Neben der Förderung der eigenen Kreativität und der Freude am eigenen Tun stehen das soziale Miteinander und das gemeinsame Erleben im Vordergrund dieser Kurse und Workshops.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften haben wir die Teilnehmendenzahlen an die jeweilige Raumgröße, in dem die Kurse und Workshops stattfinden, angepasst.

Bei den Veranstaltungen „Zeit für Kinder“ ist immer eine aktive Teilnahme eines Elternteils oder einer/-s Erwachsenen erforderlich. So haben Sie Gelegenheit, Zeit mit Ihren/den Kindern intensiv zu nutzen, um gemeinsam die eigene Kreativität zu entdecken und auszuleben.

In der Mitte des Programmheftes befindet sich eine Übersicht der Kurse und Workshops. Am Ende des Programmheftes finden Sie alle Informationen zur Anmeldung.

Nun wünschen wir viel Freude beim Lesen des Programms. Wir würden uns freuen, wenn auch für Euch/Sie wieder etwas dabei ist!

Euer kreARTiv werkstatt Team der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur
 



Die Anzahl der Plätze für die Kurse und Workshops ist begrenzt. Daher bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung. 
Eine verbindliche Anmeldung ist nur persönlich bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur im Haus der Jugend Langenhagen, Langenforther Platz 1,
30851 Langenhagen, mit Zahlung der Teilnahmegebühr und Abgabe des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars der kreARTiv werkstatt (siehe letzte Seite) möglich.
Bitte dringend die verbindlichen Altersangaben beachten!

ANMELDUNGEN SIND AB MONTAG, 14. SEPTEMBER MÖGLICH!

Ab diesem Datum bestehen außerdem folgende Möglichkeiten, die Teilnahme für einen Kurs oder einen Workshop zu reservieren:

-    persönlich bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur im Haus der Jugend
-    eine E-Mail senden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe der Telefonnummern, des vollständigen Namens und Alters aller Teilnehmenden.

Es werden zuerst die persönlichen Anmeldungen im Haus der Jugend entgegengenommen. Danach bearbeiten wir die Reservierungen per E-Mail.

Die Öffnungszeiten während der Schulzeit der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur im Haus der Jugend sind:        
Montag von 7.30 – 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag von 9.00 – 17.00 Uhr
Freitag von 9.00 – 14.00 Uhr

Alle reservierten Plätze müssen spätestens eine Woche nach der Kartenreservierung angemeldet und bezahlt werden. Sollten zwischen der Reservierung und dem Kurs-/Workshopbeginn weniger als 7 Tage liegen, hat die Anmeldung und Bezahlung umgehend nach der Reservierung, auf jeden Fall vor Kurs-/Workshopbeginn zu erfolgen. Ansonsten werden die reservierten Karten weiter vergeben. Zusätzlich zu den eigenen Kindern dürfen max. zwei weitere Kinder angemeldet werden.

Bei zu geringer Zahl der Anmeldungen, schlechten Wetterverhältnissen (nur bei Outdoor-Angeboten) oder aufgrund von behördlich angeordneten Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie behalten wir uns vor, den Kurs oder Workshop abzusagen. In diesem Fall wird die Kursgebühr in voller Höhe erstattet.
Rückzahlungen sind grundsätzlich nicht möglich. Lediglich bei zeitnaher Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung ist eine Ausnahme möglich.

Weitere Informationen über die Kurse und Workshops sowie zu den Anmeldebedingungen gibt es bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur unter folgender Telefonnummer 0511.7307-9950.
 

Download: Programm Herbst/Winter 2020/2021

Download: Anmeldeforumular zum ausdrucken Herbst/Winter 2020/2021 (farbig)

Download: Anmeldeforumular zum ausdrucken Herbst/Winter 2020/2021 (SW) 

 

 

 
 

NEWSLETTER

Beratungshotline

EURE WÜNSCHE

Bürosprechzeiten

Im Haus der Jugend Langenhagen | Langenforther Platz 1 | 30851 Langenhagen


Montag bis Donnerstag: 8.00 Uhr – 16.00 Uhr  |  Freitag: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr


Telefon: 0511.7307-9950 | E-Mail:  KiJu@langenhagen.de

HAUS DER JUGEND AUF DER KARTE

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.